Digital therapy and rehabilitation platform Caspar Health raises €9 million

16.07.2021

Berlin-based digital healthtech startup Caspar Health has raised €9 million, further ensuring patients have access to rehabilitation treatment at any time. The startup has grown by over 300% in the past two years, with over 160 hospitals in Germany employing Caspar’s offer. To date, the firm has raised approximately €16.8 million.

Zur Pressemitteilung
Bayern legt 200-Millionen-Fonds für Startups in der Wachstumsphase auf

16.07.2021

15. Juli 2021: Bayern Kapital, die Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats, legt einen 200 Millionen Euro schweren Startup-Fonds auf. Er richtet sich laut einer Mitteilung an „Technologieunternehmen aus Bayern in besonders kapitalintensiven Expansionsphasen“ mit „nachweislich erfolgreichem, skalierbarem Geschäftsmodell“. Die Staatsregierung will demnach als Investmentpartner privater VCs bei größeren Finanzierungsrunden in der Wachstums- und Spätphase auftreten. Der Fokus liege auf den Bereichen Life Sciences, Software und IT, Medizintechnik, Mobilität, Werkstoffe und Umwelttechnologie. (Quelle: Unternehmen, tib)

Zur Pressemitteilung
Caspar Health streicht neun Millionen Euro Investment ein

16.07.2021

Das E-Health-Unternehmen Caspar Health hat neun Millionen Euro von Frog Capital eingeworben. Investiert wurde auch aufgrund des überdurchschnittlichen Wachstums. Bereits 160 Kliniken in Deutschland nutzen die Therapieplattform.

Zur Pressemitteilung
Reha-Nachsorge der Zukunft

17.06.2021

Ein digitales Nachsorgeangebot soll dafür sorgen, dass persönliche Reha-Erfolge gesichert und im Alltag eingesetzt werden.

Zur Pressemitteilung
Die Reha - Ein wichtiger Bestandteil der Gesundheitsversorgung

17.06.2021

Das Ziel von medizinischen Rehabilitationsleistungen ist es, Menschen nach einer Erkrankung wieder die bestmögliche Teilhabe am Alltagsleben zu ermöglichen. Die Maßnahmen können dabei sowohl stationär, als auch ambulant stattfinden und werden neben der Unfallversicherung und gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zum Großteil von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) übernommen. Die DRV führte in 2018 mehr als 1 Mio. Leistungen zur medizinischen Rehabilitation durch. Dabei wendete sie rund EUR 6,8 Mrd. für sämtliche Leistungen auf. Die Reha-Programme decken Indikationen von der Onkologie und Orthopädie, über Suchterkrankungen bis hin zu speziellen Maßnahmen für Kinder und Jugendliche ab. Üblicherweise dauert eine stationäre Reha drei Wochen, längstens jedoch 20 Tage.

Zur Pressemitteilung
E-Health: DEGEMED nimmt Caspar Health im Mitgliederkreis auf

25.02.2021

Caspar Health wird als erstes Mitglied mit E-Health-Expertise im Mitgliederkreis der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) aufgenommen

Zur Pressemitteilung

Werden Sie noch heute zu einer digitalen Einrichtung

Caspar Health hilft Ihnen dabei – starten Sie Ihren persönlichen Testlauf!